Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

Der Husky - Anschaffung des Siberian Husky und Alaskan Husky

           

Die Anschaffung eines Huskys sollte wohl überlegt sein. Man sollte sich überlegen, warum man sich gerade diesen Hund zulegen möchte und ob er eventuell auch gewünschte Eigenschaften erfüllt:


- Ein Husky ist keinesfalls ein Wachhund, sondern Fremden gegenüber freundlich und aufgeschlossen. Suchen Sie also einen Wachhund, ist der Husky eine schlechte Wahl.


- Der Husky verliert mindestens einmal im Jahr sein Fell – sollten Sie ein Sauberkeit liebender Mensch sein, der Hundehaare nicht duldet, ist der Husky für Sie nicht geeignet.


- Huskys sind besonders aktive und keinesfalls wetterscheue Tiere. Sie benötigen genügend Auslauf und körperliche Aktivität. Wenn Sie jedoch lieber faul auf dem Sofa sitzen und es sich gemütlich machen, anstatt einen ausgiebigen Spaziergang mit Ihrem Hund zu unternehmen, sollten Sie sich die Sache mit dem Husky noch einmal überlegen.


- Sind Sie ein begeisterter Gärtner und legen viel Wert auf die Pflege ihres Gartens, ist ein Husky eine denkbar schlechte Wahl – denn er gärtnert auch gerne! Diese Hunde lieben es, Löcher zu graben und deshalb sollten Sie dies unbedingt bei Ihrer Entscheidung mit bedenken.


Haben Sie all diese Aspekte nun nicht abgeschreckt, sondern ermutigen Sie nur noch mehr zu Ihrem Entschluss, sich einen Husky zuzulegen, ist dieser Hund genau die richtige Wahl für Sie!

 

Husky

Husky Bilder